Samstag, 15. August 2015

#118 Stempel Magie - Animals

Hallo ihr Lieben,
 
endlich Wochenende und Urlaub! Heute bin ich auf dem Weg nach Dänemark für zwei Wochen. Das ganze Jahr habe ich mich auf diese Reise gefreut. Aber leider ist diese Zeit so schnell wieder vorbei wie sie begonnen hat.
Heute möchte ich euch aber auch noch eine neue Karte zeigen. Diese habe ich bereits vor einigen Wochen für die neue Challenge auf Stempel Magie gemacht. Und weil unser Thema diesmal "Tiere" lautet, habe ich mich für einen meiner Lieblinge von Whiff of Joy entschieden: Henry Potter. Ich liebe ihn so sehr. Er lacht einfach zu süß. Koloriert habe ich ihn mit meinen Distress Inks in den typischen Gryffindor Farben. Den goldenen Schnatz habe ich mit ordentlich Stickles beglittert. Die Poststempel sind von Magnolia und die Designpapiere von Bildmalarna und Studio Lights.
Habt ein schönes Wochenende.
 
***
 
Hello everyone,
 
finally weekend and holiday! Today I'm on the way to Denmark for two weeks. The whole year I'm looking forward to this journey. But unfortunately that time is as fast over as it's began.
But today I wanna show you also a new card. This one I made some weeks ago for our new challenge over at Stempel Magie. And because we have the topic "animals" I decided to use one of my fav stamps from Whiff of Joy: Henry Potter. I love him so much. He is laughing so sweet. I coloured him with Distress Inks in the typical Gryffindor colours. I made a lot of Stickles on the golden Schnatz. The postmark stamps are from Magnolia and the pattern papers from Bildmalarna and Studio Light.
Have a nice weekend.
 




 
Hugs
Susi

Kommentare:

  1. Oh Susi; die Karte mit dem süßen Motiv ist dir so schön gelungen! Ich hab Herzchen in den Augen 😍 😊!! Der Henry Potter ist so goldig. Ganz toll gemacht! Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Susi,
    ich wünsche dir einen schönen Urlaub in Dänemark,es wird dir dort gefallen,ich war schön dort,alles sehr entspannt und nicht so Hektisch wie in Deutschland,
    deine Karte ist ein Traum du hast den Henry einfach wunderbar in Szene gesetzt,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen