Dienstag, 30. Oktober 2012

Stamping Tilda


Guten Tag liebe Leserinnen,

heute habe ich noch ein Kuvert für Stempelabdrücke für euch. Auch diesmal geht die kleine Box wieder auf Reisen bzw. ist bereits auf Reisen gewesen und hoffentlich auch schon bei der Empfängerin angekommen =)


Für dieses Kuvert habe ich mich für die Farben braun/weiß entschieden. Weil dieses Kuvert auf Reisen geht, habe ich so ziemlich alles, was mit Reisen oder Post zu tun hat, verbastelt. Die tolle Briefmarke habe ich mir in Dänemark gekauft; ebenso die Stempel für die Mini-Postkarte und die Poststemepel. Die Wellpappe hinter dem Stempelmotiv habe ich mittels einer Wellpappenpresse (von Panduro Hobby, Dänemark) selbst gemacht und anschließend ein wenig mit weißer Acrylfarbe bemalt.


Die Stanzen, die ich verwendet habe, sind von Magnolia. Das sind meine absoluten Lieblingsstanzen. Ich mag die Blumen total gerne. Damit sie so schön voll wirken, habe ich einfach mehrere Schichten übereinander gelegt und mit Brads befestigt.
Die Schlüssel habe ich, nachdem ich sie mit weißer Acrylfarbe bestrichen habe, mit Crackle Accents überzogen. Sieht toll aus, oder?


Von Innen schaut das Kuvert so aus:


Nun hoffe ich natürlich, dass der lieben Clarissa die Abrücke und das Kuvert gefällt und euch natürlich auch.

Liebe Grüße
Susi

Kommentare:

  1. OHHH, das ist ja meins! Post ist heute angekommen, vielen, lieben Dank. Deine Coloration sieht ja in echt noch viel hammererer aus *g*.. wunderschön ist dein Briefchen geworden. DANKESCHÖN.. natürlich schicke ich dir auch etwas zurück, bin schon am Vorbereiten.. ich wunder mich nur total über das dünne Papier, damit kann man wirklich malen...*staun*..
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und vielen lieben Dank nochmal, ging ja turboschnell.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Clarissa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie großartig...ein Traum von Karte udn die farben,,, einfach total genial, wunder, wunderschön!!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Einfach traumhaft schön. Wie du immer alles anordnest und kombinierst. Wirklich ein ganz tolles Werk. Da hätte ich mich auch riesig gefreut.

    LG Britta

    AntwortenLöschen