Donnerstag, 12. Juli 2012

Eine Hochzeitskarte als Inspiration...

Guten Morgen liebe Leser,

heute morgen habe ich eine Hochzeitskarte für euch. Bei der Form der Karte habe ich mich für die Criss-Cross-Card entschieden. Diese Form gefällt mir am besten (auch, wenn sie mehr Arbeit macht, als die "normalen").


Das Hochzeitspärchen ist aus der Wedding Collection von  Magnolia. Ich finde die beiden so süß zusammen :) Coloriert habe ich mit meinen Copics. Gestempelt habe ich mit Memento Tuxedo Black und Memento Rich Cocoa.


Die Blumen sind von WOC. Sie gefallen mir immer so gut, dass ich mich nie entscheiden kann, welche ich nun nehme. Am liebsten würde ich immer alle auf die Karte kleben :)


Zur Verwendung sind auch bei dieser Karte wieder verschiedene DooHickey Cutting Dies von Magnolia gekommen. Die Schriftzüge sind von Whiff of Joy. Ich habe die Schrift auf Fotokarton gestempelt und anschließend mit dem Distresser bearbeitet.


Ich hoffe, euch gefällt diese Hochzeitskarte. Natürlich freue ich mich über eure lieben Kommentare =)

Liebe Grüß
Susi

Kommentare:

  1. Eine sehr edle und schöne Karte! Blumen können da nie genug rauf - und dein Arrangement ist traumhaft!!!

    Herzliche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Hochzeitskarte und das Motiv ist wirklich mal ganz was anderes... super!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen