Donnerstag, 3. Mai 2012

Eine Babykarte...



Guten Morgen,

heute habe ich eine Babykarte als Inspiration für euch mitgebracht. Bisher hatte ich noch nie einen Grund, eine solche Karte zu gestalten, aber nun war es einmal soweit.


Für meine Karte habe ich mich für die Form der Trifold Poket Karte entschieden. Und welcher Stempel passt da besser als dieser süße "Sleeping Tilda" Stempel? Ich finde die kleine Maus ja so niedlich :)
Wie ihr sehen könnt, habe ich verschiedene Designpapiere von Magnolia verwendet: u.a.Light Pink Rainbow Flowers, Mini Cloudy Pink Hearts.


Ich habe verschiedene Cutting Dies von Magnolia  verwendet. Koloriert habe ich Tilda mit Copics und ihre Flügel anschließend mit Stickles Diamond überzogen.


Der große herausnehmbare Tag hat zwei Seiten. Die Vorderseite ist mit einer kleinen Tasche versehen, in der ein kleiner Tag und vielleicht noch Geld Platz finden. Die andere Seite ist sehr schlicht gehalten und bietet genügend Platz für ein paar liebe Worte. Die Stempelbordüre ist ebenfalls von Magnolia. Das aus Papier gestanzte Eyelet habe ich zusätzlich mit Glossy Accents überzogen und wirkt damit viel edler.


Die Blumen sind von Marianne Design  und gelbe Rose ist von Whiff of Joy.

Denkt bitte an unsere aktuelle Sketch Challenge. Sie läuft noch bis zum 08.05.12 und ihr könnt einen wunderschönen Stempel von Nellie Snellen nach Wahl gewinnen.

Ich hoffe, euch hat meine Karte gefallen.

Viele liebe Grüße
Susi


1 Kommentar:

  1. Total schön dein Babykärtchen und diese coloration, sieht klasse aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen